Testforum


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Texturen Copy
So 5 Nov - 14:23 von Admin

» Sayuri
Di 10 Okt - 23:41 von Admin

» Miriam
Di 10 Okt - 23:37 von Admin

» Karai Kage
Di 10 Okt - 23:36 von Admin

» Gine
Di 10 Okt - 23:32 von Admin

» Faru
Di 10 Okt - 23:32 von Admin

» Dia De Mant
Di 10 Okt - 23:31 von Admin

» Chibi Chibi
Di 10 Okt - 23:31 von Admin

» Black Lady
Di 10 Okt - 23:30 von Admin

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 9 Benutzern am Do 10 Nov - 17:05
Die aktivsten Beitragsschreiber
Admin
 
Trafalgar D. Water Law
 

Austausch | 
 

 Lian Yu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 23.08.16

BeitragThema: Lian Yu   Do 28 Sep - 0:47



NAME
Lian Yu ist der Name dieses Mädchens, auch wenn er sich eher wie der eines Jungen anhört, liebt sie ihren Namen, denn nur so kann sie sich frei unter den Hunnen bewegen und in Chinas Straßen ihren Willen nachgehen.
Ihre Mutter, eine Stolze Adlige, wurde von einem Mann geschwängert und daraufhin von ihren Eltern verstoßen, so das sie und Lian nun nicht mit schätzen überschüttet werden, sondern das Leben der einfachen Menschen leben.

ALTER & GEBURTSTAG
Lian ist bereits 17 Jahre und sehr stolz darauf. Ihr Sternzeichen der Westlichen Region ist der Löwe und im Chinesischen der Tiger. Geboren wurde sie am 03.08. Wie es nun mal zu ihrem Wesen gehört, ist sie recht unabhängig und bestreitet ihren eigenen Lebensweg. Sprich, sie ist sehr lebensfroh und verhält sich auch dementsprechend. Ob sie ihr Sternzeichen mag oder nicht, kann sie nicht sagen, da sie bisher keinerlei Probleme hatte, die die Bedeutungen der Sterne einem verraten.Für ihre 19 Jahre ist sie recht Jugendlich, sie geht eher leichtsinnig mit allem um und riskiert sehr viel.

GESINNUNG
Lian ist eher die Neutrale Person, da sie gern sehr viel erlebt und nicht gern auf einer Seite steht.

BERUF
Lian wollte gern zu der Schule gehen, an dem Helden sind, doch ihr wurde es vorerst verwehrt, da sie zu sehr von ihrem Vater hat, zumindest den Nachnamen. Daher geht sie ihrer Aufgabe als Bauer nach.

MUTTER & VATER
Ihre Mutter ist die liebevolle Huah Li, ihr Vater jedoch der grausame Hunne Shan-Yu.
Woher sie weiß das es dieser Hunne war? Das ist ganz einfach. Nachdem Shan ihre Mutter geschwängert hatte und sie deshalb ihre Familie verlassen musste, nahm er sie bei sisch auf, zwar unter leichtem Protest seiner Gefolgsleute, doch schlummerte in dem Bauch der Frau sein Kind. Zu ihrem Vater hat sie aber kaum Kontakt, da er einen jungen erwartet hatte und kein Mädchen.

GESCHWISTER
Lian ist ein Einzelkind, wobei ihre Mutter seit einer weile immer mal verschwindet und sie aussieht, als sei sie dick geworden.
Also ein Geschwisterchen könnte sich anbahnen.

AUSSEHEN
Lian ist nicht groß, sie misst gerade mal 1,68m und wiegt dazu nur 60kg. Natürlich muss man dazu sagen, das auch ihre Muskelmasse mit eingerechnet wurde.
Ihre Kleidung ist eher spartanisch, also Kleidung aus den Fellen der Tiere, die verstarben.
Sonst, wenn sie auf eine schule gehen würde, würde sie natürlich normale Kleidung tragen, also Hose aus Jeans,Unterwäsche und eine Bluse oder einen Pullover.
So aber, ist sie an die Kleidung gebunden die sie kennt.
Hose aus Leder, Oberteil aus Fell oder Haut eines Tieres, Socken hat sie keine, daher nur Fell als Schuhe, die mit Leder verstärkt wurden.
Ihre Haare sind dunkelbraun, ihre Augen braun. Ihre Haut ist leicht rose und ihre Augen sind leicht schlitzartig, aber nicht so wie bei den Hunnen, eher Oval.
Dadurch das sie bei ihrem Volk ist, sticht sie nicht hervor. Nur wenn sie in den Städten ist, würde sie wegen ihrer Kleidung auffallen.

CHARAKTER
Die junge Frau ist sehr lebensfroh und weiß wie sie sich in der gegenwart der Hunnen und der Bevölkerung der Chinesen verhalten muss.
Bei ihrem Volk, kann sie sich so geben wie sie will, also frei, rumtollen und spaß haben. Bei den Chinesen, muss sie aufpassen, das sie nichts kaputt macht oder sich was nimmt was ihr nicht gehört.
Also Lian ist darauf bedacht, das sie in den Städten Chinas keinen Unfug macht. Ansonsten ist sie höflich, nett und sehr lieb.
Zu Tieren ganz besonders, da sie ein Pferd hat, welches sie von ihrer Mutter erhalten hatte, als sie 12 Jahre war.
Wenn man das Volk befragen würde, wie sie Lian sehen, würden sie sagen, das man sich auf dieses Mädchen verlassen kann, sie ist jemand, der mit jedem klar kommt, egal ob es ein Kind Jugendlicher oder ein Greiß ist.
Des weiteren würden sie sagen, das sie die Eleganz ihrer Mutter hat und eine Positive Ausstrahlung. Doch wegen ihrem Vater, weshalb sie teilweise auch die Böse Aura spüren, sie nicht leiden können und Lian deshalb traurig ist.
Ihre Freunde die sie hat, würden auch sagen, das Lian die Leute zum lachen bringen kann, egal was sie macht, ihre kleine Art der Tolpatschigkeit, bringt jeden zum lachen.

STÄRKEN & SCHWÄCHEN
+ Spuren lesen
+ Taktisch gut
+ schnelle Reflexe
+ Wissbegierig
+ gute Menschenkenntnis
+ vertrauenswürdig/hält ihr Wort

- tollpatschig
- stur
- bei Provokation schnell auf 180
- schwache Verteidigung gegen Fernangriffe (Keine Panzerung oder Ähnliches)
- schlechte Wetterverhältnisse (wenn sie dadurch nichts sehen kann, kann sie keine Ziele treffen)
- Rostige Waffen / Pfeile oder die Klinge des Schwertes (Mit Rost an den Waffen, lässt es sich schlecht Kämpfen)

VORLIEBEN & ABNEIGUNGEN
+ Tiere (Kann mit ihnen sehr gut)
+ Trainieren
+ Lesen
+ Reiten
+ Bogenschießen
+ Mit ihren Freunden rumtollen

- Spinnen (einzige Tiere die sie nicht leiden kann)
- Unterdrückung
- Penetrante Menschen
- alles böse (in dem Sinne auch ihr Vater)
- Lästern /Mobben
- Arrogante/hochnäßige Menschen (mag keine Menschen die so hochnäßig sind)

VERGANGENHEIT
Geboren wurde Lian in der Steppe der Hunnen. Es war eine kalte und frostige Nacht. Shan-Yu, der Vater des jungen Mädchens, wartete vor dem Zelt, wo seine Eroberung, sein Kind zur Welt bringen würde. Als das schreien des Babys ertönte, schritt der Hunne in das Zelt und erblickte das Kind, welches in Fell eingewickelt war und war zunächst erfreut, doch als er dann sah, nachdem er das Fell etwas zur seite legte um zu sehen was es war, wurde er zornig und übergab fast ruppig einer der Frauen das Baby zurück und verließ das Zelt.
Lians Mutter,die zu dieser Zeit noch im Schlaf lag, da eine Geburt nicht leicht war, bemerkte davon nichts, doch am nächsten Tag bekam sie die Ausmaße mit.
Shan war so sauer, das er sie schlug, immer und immer wieder, und Huah Li, ertrug die Pein, die ihr Shan antat, denn das was zwischen ihnen war, war eine starke Has-Liebe.
Nachdem sich der Hunne beruhigt hatte, nahm er Huah in den Arm und streichelte ihr über den Kopf und entschuldigte sich. Doch verkraftete er es nicht, das sie statt einen Jungen ein Mädchen hatten.
Dem Kind fehlte nur noch ein Name. Die Überlegung dauerte etwas, doch schließlich kamen sie auf den Namen Lian. Er klang Männlich sowie Weiblich. Somit würde ihr Kind, nicht gehänselt oder so behandelt, das sie davon laufen müsste.
Lian begann also ihr Leben , es dauerte auch nicht lang und Lian lernte das laufen und etwas sprechen. Klar das Kleinkinder sich nicht richtig aussprechen können sondern nur "Dudu oder dada sagen konnten. Es viel Shan etwas schwer dem Kind das nötige gefühl zu geben, das er es auch lieben könnte oder es auch liebte, daher distanzierte er sich im laufe der Jahre mehr und mehr von Huha und Lian.
Das leben der kleinen Lian war unbeschwert, auch wenn der Vater seit einigen Jahren nun fehlte und nur selten auftauchte.
Doch bei ihrer Mutter hatte sie es sehr gut, sie wurde gepflegt und es fehlte ihr an nichts.
Das Bogenschießen und den Schwertkampf jedoch, lernte die junge Frau bereits mit 6, als ihr Vater mal von einer seiner , wie sagte er , Reisen, wieder kam, denn ganz ohne Kampfkünste, wollte er seine Tochter doch nicht lassen und Trainierte sie jeden Tag, gab ihr Hilfe und bat auch einige seiner Männer sich um seine Familie zu kümmern.
Auch Freunde hatte sie gefunden und lernte mit 8 Jahren das Reiten. Da sie sich nicht dumm anstellte, sondern das Reiten gut konnte, sparte ihre Mutter Geld, damit sie ihrer Tochter zu ihrem 12. Geburtstag ein eigenes Pferd schenken konnte.
Nachdem sie das Pferd bekommen hatte, lernte sie wie man beim Reiten Kämpfen kann. Dazu musste ihr Vater nicht anwesend sein, sondern das machte einer seiner Männer.
Als Lian 13 Jahre war, viel sie jedoch beim Training in eine kleine Schlucht, wo sie sich eine lange narbe am rücken zuzog und so vorerst nicht reiten konnte und auch das Bogenschießen und das Training mit dem Schwert musste vorerst beendet werden.
Shan.Yu, der nun erneut auftauchte, nahm seine Tochter , und das war das erste und einzige mal, in den Arm und streichte ihr zart über den Rücken und über die Narbe.
Er machte sich wohl doch etwas sorgen, aber zeigte es keinem. Denn auch Huha Li, die ihrem Gemahl, sehr oft vermisste, freute sich, das er einmal Gefühle zeigen konnte, auch wenn es ihm sichtlich schwer viel.
Mit der Zeit verschwand Shan-Yu jedoch von der Bildfläche und Lian musste nun mit ihrer Mutter alleine leben.
Die anderen Kinder und deren Eltern gingen fröhlich ihren Arbeiten nach, was Lian natürlich mit der Zeit auch tat.
Natürlich gab es hier und da Ausflüge in einige Städte Chinas, wo sie sich jedoch vorsehen mussten, das sie nichts kaputt machten oder etwas entwendeten, was sie nicht bezahlten.
Wie dem auch sei, Lian lebt mit ihrer Mutter und ihrem Volk in Auradon, da sie nicht auf der Insel der Verlorenen leben will.
Die Zeit verstrich und Lian ist nun 17 Jahre und eine eigenständige Frau. Gern würde sie auf die Schule gehen, um ihre Kontakte weiterhin zu knüpfen und neue Freunde zu finden, doch da ihr Vater ein sehr übler geselle ist, wurde ihr der Zugang verweigert.
Aber sie hofft immer noch, das sie bald auf die Schule gehen kann.

ADMINSTUFF
Avatarperson: Liu Yan
Zweit-/Drittcharaktere: /

Regeln gelesen? [X] Ja [ ] Nein

ABOUT YOU
Nun ja was gibt es sonst so über mich?
Ich bin laut meinem Perso älter als 12 und schreibe so wie ich kann, da ich mich nicht immer auf nur eine Sache konzentriere, daher kann es ab und an passieren, das ich nicht jeden Tag einen post setze sondern 1-2x die Woche.
Gegen Orts- und Szenentrennung habe ich nichts, komme soweit ich denken kann mit beiden gut aus.
Sollte ich mal nicht auftauchen oder so, dann kann man mich via Skype erreichen, aber die Addi gebe ich nur raus wenn es gewünscht wird.
Nennt mich Nadja oder einfach Draha, so werde ich teilweise auch von Freunden gerufen^^
code by realis @ TCP




————————————————» «————————————————
second star to the right
——————— and straight on 'til morning ———————


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforumdie-zweite.forumieren.com
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 23.08.16

BeitragThema: Re: Lian Yu   Do 28 Sep - 0:47

Lian Yu
„Alle Dunkelheit der Welt kann das Licht einer einzigen Kerze nicht auslöschen“

{ F a m i l y }



Vater
SHAN-YU

Mutter
HUAH LI

Geschwister
/

Sonstige Verwandte
/


{ F r i e n d s h i p }



Gute Bekannte
XXX

Freunde
XXX

Gute Freunde
XXX

Beste Freunde
XXX

Seelenverwandte
XXX

Wie ein Bruder/eine Schwester
XXX


{ M y . h a t e d . o n e }



ungemochte Bekannte
XXX

Streit mit
XXX

Feind
XXX

Erzfeind
XXX


{ N e u t r a l }



Bekannte
XXX

Unbekannte
XXX


{ D e e p . i n . m y . h e a r t }



Heimlich verliebt
XXX

Unglücklich verliebt
XXX

Verliebt
XXX

Zusammen mit
XXX

Verlobt
XXX

Verheiratet mit
XXX

One Night Stand
XXX


{ L o o k . i n t o . m y . p a st }



Ehemalige Freunde
XXX

Ehemalige Feinde
XXX

Ehemalige Beziehungen
XXX







————————————————» «————————————————
second star to the right
——————— and straight on 'til morning ———————


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforumdie-zweite.forumieren.com
 
Lian Yu
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Testforum :: Team Bereich :: Team Bereich-
Gehe zu: